Die Pyramide vom legendären

A N N A B E R G E R

- Weihnachtsmarkt -


Die 10,50 Meter hohe Pyramide des Annaberger Weihnachtsmarktes ist eine der größten freistehenden Pyramiden des Erzgebirges.
Auf 3 Etagen sind geschnitzte und bemalte Figuren zu sehen, die den Bergbauwisenschaftler und Arzt Georgius Agricola, Barbara Uthmann, den Stadtgründer Annabergs, Herzog Georg den Bärtigen, den Rechenmeister Adam Ries, die heilige Anna und Daniel Knappe, Symbolfigur für den ersten Silberfund, darstellen.

Häuer, Schmelzer, die Schutzheilige des Bergbaus, die heilige Katharina, Posamentierer sowie musizierende Engel runden das Bild ab.
In die 4 Reliefs des Pyramidenunterbaus ist die christliche Weihnachtsgeschichte geschnitzt.

Z U R Ü C K