Erzgebirgische Holzkunst - Historisches Handwerk
Kräuterlikörherstellung
Parallel zum Bergbau siedelten sich im Erzgebirge auch allerlei andere Handwerke und Gewerbe an. Mit Rückgang der Silberfunde waren die Erzgebirgler gezwungen, sich nach neuen Erwerbsquellen umzusehen.
 
 Während die Männer sich verstärkt auf den Rohstoff Holz spezialisierten und Spielzeug, kunstvolles Schnitzwerk auch Möbel herstellten, widmeten sich viele Frauen dem Spitzenklöppeln.
Im 18. Jahrhundert entdeckten Laboranten das Erzgebirge mit seinen klaren Gebirgsbächen und Kräuterreichtum für sich.
 
Noch heute kann man ihrer Kunst bei der Kräuterlikörherstellung auf die Spur kommen und diese auch verkosten.

Zurück

Wir möchten, dass Ihr Aufenthalt im Erzgebirge zu einem Erlebnis wird.

Bitte unbedingt angeben:

  • komplette Anschrift
  • Anzahl der Personen
  • Terminwunsch
  • Themenangaben

    Weitere Informationen erhalten Sie unter 123@Shop-OreMontain.com